Archiv der Kategorie: Termine 2018

Indonesientag 2018

Samstag, 15. September 2018
Alte Feuerwache
Melchiorstraße 3 / Nähe Ebertplatz, 50670 Köln-Mitte

Indonesien für Auge, Ohr und Gaumen
Tagesveranstaltung zur Begegnung und zum Informationsaustausch – mit einem vielfältigen kulturellen sowie unterhaltsamen Angebot zu den indonesisch-deutschen Beziehungen

© Indonesian Tourism Board

  • ab 11:00 Uhr (auf dem Hof)
    Pasar Senggol mit Imbissständen, Kunsthandwerk, Geschenken, Unterhaltung und einer attraktive Tombola
  • 12:00 – 15:00 Uhr
    Warung Konsuler – Das indonesische Generalkonsulat steht zur Beratung für Pass- und Visumsfragen bereit
  • 14:00 Uhr
    Vorbereitung zu den Wahlen 2019 – Die Prozeduren und formalen Voraussetzungen zur Wahlbeteiligung werden erläutert
  • 15:00 – 17:00 Uhr (im Großen Saal)
    Wayang Jantur Panji von und mit der Gruppe von Agus Bimo / Einleitung und Erläuterung Lydia Kieven
  • 17:00 – 18 Uhr
    Lesung und anschließende Diskussion
    mit Autorin Christina Schott und Herausgeber Benni Over
    „Im Rollstuhl zu den Orang-Utans“

Weiterlesen

Im Rahmen der Filmreihe Südostasien auf der Leinwand – Young Indonesian Cinema: THE CRESCENT MOON

Dienstag, 20. März 2018, 20:00 Uhr, OFF-Broadway Kino Köln, Zülpicher Straße 24
Kooperation Deutsch-Indonesische Gesellschaft, Stiftung Asienhaus, Allerweltskino

The Crescent Moon (Mencari Hilal)
Indonesien, 2015, Regie: Ismail Basbeth, 94 Minuten, Indonesisch mit englischem Untertitel
Der konservative und gläubige Muslim Mahmud ärgert sich über den liberalen Lebensstil seines Sohnes Heli. Der weltoffene und gebildete junge Mann interessiert sich mehr für sein Tablet als für die Werte seines Vaters. Als Mahmud im hohen Alter noch ein­mal beschließt, sich auf eine religiöse Reise zu begeben, ist Heli plötzlich gezwungen, ihn zu begleiten. Unterwegs ergeben sich unvorhergesehene Hindernisse, die die beiden dazu bringen, sich mit ihren unüberbrückbaren Differenzen auseinanderzusetzen. Es scheint, als könnten sie ihr seit Jahren angespanntes Verhältnis endlich etwas lockern und doch noch ein Verständnis füreinander entwickeln. Weiterlesen

Ereignisse und Erlebnisse aus Indonesien Lesung Horst H. Geerken

Dienstag, 13. März 2018, 20:00 Uhr
Galerie Smend, Mainzer Straße 31, 50678 Köln-Südstadt

Horst H. Geerken – Jahrgang 1933 – ist erfolgreicher Autor mehrerer Bücher über Indonesien. Fast zwei Jahrzehnte war er beruflich im weltgrößten Archipel als Ingenieur tätig und reist nach wie vor immer wieder in seine zweite Heimat.

Erst im Ruhestand hat er zur Feder gegriffen und mit eindrucksvollem Fleiß eine Reihe von autobiografischen wie auch sachlich-historischen Büchern verfasst. Der Ruf des Geckos ist die zusammenfassende Schilderung seiner beruflichen und privaten Erlebnisse in Indonesien. Mit Hitlers Griff nach Asien I/II hat er eine zweibändige Beschreibung des (militär-)politischen Engagements des Deutschen Reichs im Zweiten Weltkrieg vorgelegt.

Darüber hinaus hat er auch weitere Reisebeschreibungen aus Asien verfasst.

Eine Lesung ausgewählter Passagen und ein Gespräch beleuchten die Erfahrungen sowie weitere Pläne des sachkundigen und ruhelosen Autors.

Kontakt: Karl Mertes mail@dig-koeln.de